Scott Genius 700/900 Tuned Rahmen-Set

Artikelnummer: 7102

Größe

Lieferstatus: sofort lieferbar


5.499,00 €

0% Finanzierung bis zu 12 Monate
ab 458,25 €* monatlich***

andere Laufzeiten und 0% Finanzierung

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (DHL)

Verfügbar ab: 26.03.2018 (Vorbestellung empfohlen)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Scott Genius 700/900 Tuned Rahmen und Gabel

Der brandneue Genius 700/900 Tunded HMX Carbon-Rahmen - Modell 2018 - für 27,5 und 29 Zoll 

150mm Federweg vorne und hinten, gepaart mit der modernsten Trailgeometrie und dem einzigartigen Vario Fahrwerk mit Twinloc  Das Genius bringt Dich, wie kein anderes Bike auf den Berg und auch wieder herunter, Fahrspaß pur!

Ein Rahmen, zwei Laufradgrößen!
Egal für welche Laufradgröße Du dich entscheidet, der Rahmen des neuen Genius passt für 27,5 Zoll und 29 Zoll Laufräder. Der Wechsel ist ein Kinderspiel: Aus einem 29er wird im Handumdrehen ein 27,5 Rad und umgekehrt. Einzige Einstellungsänderung ist der Switch des kleinen Plättchens in der Federungswippe. Im Gegensatz zu vielen anderen Marken ist es nicht notwendig, Änderungen an der Gabel vorzunehmen.

  • Rahmen: Hauptrahmen und Schwinge aus Carbon, IMP, HMX.net, SW Dropout 148 x 12mm Boost 
  • Gabel: Fox 36 Factory Air, Kashima-Beschichtung, FIT4, 150mm Federweg, 3 Federwegseinstellungen über Remote 
  • Dämpfer: Fox NUDE EVOL, DPS Kashima, 150mm Federweg, 3 Modes, Remote (Erklärung s. weiter unten) 

Lieferumfang:

  • Genius Carbon Hauptrahmen und Schwinge, für 27,5 und 29 Zoll Bereifung, kompatibel mit Geo - BB adj
  • Fox-Federgabel inkl. 15 x 110mm QR axle
  • Twinloc Remote Control Shifter Kit
  • Syncros Drop in  Headset
  • SW Dropout Kit for Sram und Shimano 
  • Syncros RWS rear axle (Boost 148 x 12mm)
  • Syncros hixon iC Handebar
  • Scott superlight Seatclamp

Gewicht inkl. Shock: ca. 2249g

Das neue Genius ist konzipiert für Berg- und Talfahrten wie kein anderes. Bau dir dein individuelles Bike, mit 27,5 Zoll oder 29 Zoll Rädern selbst zusammen, alles ist möglich
.


 Herzstück des Genius ist das einzigartige Scott-Vario Fahrwerk mit dem neu positionierten und patentíertem, Scott Fox Nude Dämpfer. 

Drei Bikes in einem - per Knopfdruck am Twinloc-Lenker-Hebel kannst du Gabel und Dämpfer gleichzeitig, blitzschnell an die jeweilige Geländesituation anpassen.
3 verschiedenen Federwegs- und Geometrieeinstellungen stehen zur Wahl.

Das einzigartige Fahrwerk des neuen Genius 

150mm Downhill-Modus

lineare Federkennlinie, ca. 20-25% SAG (Negativfederweg) , Schwerpunkt beim Bergabfahren nach hinten, Gabel wird entlastet und bleibt höher im Federweg stehen, Hände und Handgelenke werden deutlich entlastet. Mehr Geschwindigkeit bei höherer Sicherheit und mehr Spaß!
 

110mm Traction-Mode

progressive Federkennlinie, SAG (Negativfederweg) ca. 10-15% schnell und effizient bergauf, steht steiler zum Berg und verbessert das Fahrverhalten bergauf wesentlich, selbst im Wiegetritt kein Wippen und extrem viel Traktion am Hinterrad.

Lockout-Mode


Blockierung des Dämpfers und der Gabel,
ideal um auf glatten Wegen oder Teerstraßen bergauf richtig Gas zu geben, ohne dabei Kraft durch unnötige Lastwechsel zu verlieren.

 

Technologien des Genius 700/900

Twinloc Hebel System

Patentierte TwinLoc-Technologie ermöglicht die gleichzeitige Einstellung des Federwegs am Dämpfer und der Gabel. In der offenen Position des Hebels ist der vollständige Federweg eingestellt. Durch einmaliges Klicken wird Gabel u. Dämpfer in den Traction-Modus geschaltet. Bei erneutem Klicken schalten Sie das gleichzeitige Lockout von Gabel und hinterem Dämpfer ein. Über ein derartig benutzerfreundliche System verfügt kein anderes Fahrrad weltweit. (Abb. abweichend je nach Twinloc Hebel und Dämpfer).

Es wurde dafür entwickelt um jeden Trail - immer und überall zu bezwingen. In Verbindung mit der Gabel ermöglicht die patentierte NUDE-Dämpfertechnologie und dem Rahmen über Twinloc es, die Eigenschaften der Federung zu nutzen damit du die Federwegseinstellungen auf Knopfdruck verstellen kannst. Während es bei den meisten Systemen schwierig ist, die Kompression für effizientes Pedalieren zu erhöhen, kannst du mit Twinloc nicht nur die Kompressionsdämpfung ändern, sondern zudem die Federkennlinien, um die Geometrie des Bikes dynamisch zu ändern. Dank diesem System bekommst du mit nur einem Bike einen Kletter und Abfahrtskünstler, sowie ein perfektes Fahrrad für alles dazwischen.

 


Scott Nude TechnologieFox Nude Dämpfer (Scott Patent)

Der NUDE DPS mit dualem Kolbensystem ist der beste, derzeit auf dem Markt erhältliche XC/Trail-Dämpfer von FOX. Er verfügt über eine hervorragende Schlag- und Rebound-Kontrolle, sowie eine Hebeleinstellung mit breitem Spektrum und eine blockierte Kletterplattform.
Was macht den NUDE besser als den normalen Fox Dämpfer den auch andere Hersteller anbieten? Die Antwort liegt in unserem einzigartigen Traction-Modus und der Einstellung für spontane Änderung des Federwegs und der Geometrie.
Nur der FOX NUDE Dämpfer von Scott verfügt über diese Technik:
1. Offen (Downhil Modus) = volles Luftvolumen, weiche Dämpfung ca. 25-30% SAG, Geometrie-Schwerpunkt mehr aufs Hinterrad verlagert
2. Traction Control = reduziertes Volumen, reduzierter Federweg, Geometrieänderung, erhöhte Dämpfung, progessive Federkennlinie, ca. 15-20% SAG
3. Lockout = Blockiert


Hixon iC Carbon integriertes Cockpit Konzept

Die Weiterentwicklung des iC integrierten Cockpit Konzepts ist das Hixon iC.Aufgrund der seiner einzigartigen, neuen Konstruktion und des hochwertigen Carbons hat man eine Lenker/Vorbau Einheit der für Trailfahrten wie geschaffen ist und lediglich 290 Gramm wiegt. Handling, Präzision, Design, kurzum auch hier wieder innovative Technik die trotzdem robust und extrem stabil ist.


Trunnion Montage

Eine wichtige Eigenschaft bei der Realisierung eines Hochleistungsrahmens ist unser Spark Trunnion Mount. Er ermöglicht uns, das kürzest mögliche Dämpferpaket zu schafen und ist entscheidend, um die fortschrittlichste Rahmenkonstruktion unserer Geschichte zu realisieren. Die Dämpferlänge des neuen Spark beträgt 165 mm (wie beim alten Spark), doch der Federweg des Dämpfers wurde um 7 mm/2 mm (120/100) verlängert. Wir haben die
gesamte Dämpferkonstruktion auf den Kopf gestellt: Die sperrigeren Teile und das meiste Gewicht sitzt tiefer im Bike, um hinsichtlich der technischen Optimierung des Rahmens zahlreiche Vorteile zu liefern. Dank der Breite des Trunnion Mount lassen sich Unterrohr, Dämpferbefestigung und Hauptbrücke nahtlos integrieren, sodass unsere Fasern ihr volles Potenzial entfalten können.


Evolap Technologie

Unsere langjährige Expertise bei der Carbon-Entwicklung ist nur eine Komponente,dank der wir derart leichte Rahmen realisieren können. Eine andere ist der Einsatz verschiedener, hochwertiger Carbonfasern. Unser HMX-SL Rahmen setzt auf die bis dato stärksten und leichtesten Fasern. Unsere Entscheidung für die hochwertigsten Carbonfasern beinhaltet auch den intensiven Einsatz spezifischer Verfahren, beispielsweise der FEA-Software
(Finite Element Analysis) zur Abbildung des Carbon-Lagenaubaus. Mit unserer proprietären EvoLap-Technologie können wir an einem virtuellen Rahmenmodell verschiedene Kräfte simulieren, die Rahmenkonstruktion entsprechend anpassen und dadurch hochtechnische Rahmen bauen.


Boost Technologie

die Boost Technologie ermöglicht deutlich breitere Speichenwinkel und wesentlich steifere Laufräder. Die Rahmen sind optimal auf diesen neuen Standard abgestimmt und bieten genügend Reifenfreiheit.


SW austauschbares Schaltauge und Bremsaufnahme

Die Ausfallenden des neuen Sparks wurden speziell zur Integration in das Steckachsensystem entwickelt. Dafür sorgt ein Hohlrohr, das eine einfache und leichte Carbonstruktur ermöglicht, im Falle einer Beschädigung lässt sich das Schaltauge leicht tauschen.


27,5 und 29er Laufräder, ein Bike - zwei Laufradgrößen passen rein

Egal für welche Laufradgröße Du dich entscheidet, Rahmen und Gabel des neuen  Genius passen für 27,5 Zoll und 29 Zoll Laufräder. Der Wechsel ist ein Kinderspiel: Aus einem 29er wird im Handumdrehen ein 27,5 Rad und umgekehrt. Einzige Einstellungsänderung ist der Switch des kleinen Plättchens in der Federungswippe. Im Gegensatz zu vielen anderen Marken ist es nicht notwendig, Änderungen an der Gabel vorzunehmen.  Trotzdem hat Scott es geschafft die 29er Bikes so zu bauen das keinerlei Anzeichen von Trägheit da sind, im Gegenteil die Bikes sind trotzdem agil, in engen Kurven wendig und trotzdem laufruhig bei hohen Geschwindigkeiten.
Mit 27,5er Laufrädern kann man Reifen mit vorzugsweise 2,6 - 2,8 Zoll (65mm-70mm) Breite fahren und als 29er mit 2,35 - 2,6 Zoll (60 - 65mm) Breite. Du hast die Wahl und bist völlig flexibel. Der Begriff Plus wird kaum noch erwähnt werden, weil die schmalen Reifen mehr und mehr vom Markt verschwinden werden.
    


Modelljahr: 2018
Artikelgewicht: 2,24 Kg

Welche Größe brauche ich?

Welchen Größe brauche ich?

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: