Scott Addict Team Issue Di2 Rahmen-Set

Artikelnummer: 5840

Größe
auf Lager

3.199,00 €

0% Finanzierung bis zu 12 Monate
ab 266,58 €* monatlich***

andere Laufzeiten und 0% Finanzierung

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (DHL)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Scott Addict Team Issue Di2 Rahmen-Set 


Wenn sich Profi-Radrennsportler und Gewichtsfetischisten zusammentun, entsteht etwas ganz besonderes - das Addict - ein Vollblut-Rennrad mit der richtigen Balance aus aggressiver Geometrie und minimalem Gewicht.

Der HMX-Carbonrahmen des Addict Team Issue - Modell 2016 - inkl. Gabel, bringt gerade mal 1080g auf die Waage.

Die gehobene Ausstattung und die neueste Technologie rechtfertigen den stolzen Preis des Rahmen-Sets

  • Rahmen: Scott's HMX.net  Carbon Hauptrahmen für elektronische Di2 Schaltung
  • Gabel: Scott HMX.net Carbon
  • Gesamtgewicht:  1080g, (Rahmen: 775g / Gabel: 305g)
  • Lieferumfang: Carbon-Rahmen, Ritchey WCS Logic Zero PF Headset und Carbon Spacer, Expander für Carbon Steertube und Carbon Topcap, Syncros Carbon FL1.0 ECL Seatpost 27,2mm, Shimano Press Fit BB

Mit diesem federleichten Rahmenset für Di2 Schaltung kannst du dir dein Traumbike nach deinen Wünschen selbst zusammenstellen.

Zoomansicht

Technologien mit Vorsprung
  F01 Aero Technologie
Die F01-Technologie basiert auf der Theorie, dass eine hinten abgeschnittene Tropfen- bzw. Flügelform die gleichen aerodynamischen Vorteile bietet wie eine konventionelle Tropfen- bzw. Flügelform mit spitz zulaufendem Ende. Heutige Flügelformen orientieren sich grossteils an Länge-zu-Breite- Verhältnissen, die das National Advisory Committee for Aeronautics (NACA) für Flugzeuge entwickelte. Da Fahrräder jedoch sehr viel geringere Geschwindigkeiten erreichen, gelten diese Geometrien nicht zwingend für diese. SCOTT-Aerodynamiker haben daher die F01-Technologie entwickelt, um einzigartige, radspezifische Rohrformen zu erschaffen, die den Luftwiderstand bei niedrigen Geschwindigkeiten optimieren.
Tapered Headtube Konifiziertes Steuerrohr
Das Addict setzt auf ein sich verjüngendes Steuerrohr (1 1/4 - 1 1/8) und eine von Scott mitentwickelte Gabel, die perfekt in den Rahmen integriert sind, ohne ihn zu überfordern.
Race Geometrie Race-Geometrie
Die Geometrie des Addict ist rennsportorientiert, was die Teamfahrer von Orica-GreenEDGE und IAM Cycling - und Scott's anspruchsvolle Kunden - gerne unterschreiben. Fahrleistungen und Passform sind - typisch von Scott eben - vertraut aggressiv.
Tretlager Tretlager
Um eine bestmögliche Kraftübertragung zu gewährleisten, schufen Scott's Entwickler die breiteste Verbindung von Unterrohr zu Tretlager auf dem aktuellen Rennradmarkt. Der extragroße Querschnitt und die fließenden Übergänge ertragen auch wildeste Antritte ohne Murren und sorgen für optimale Seitensteifigkeit beim Wiegetritt. Das Addict setzt Muskelpower direkt in Vortrieb um und verschenkt keinen Millimeter in unerwünschten Flex.
Sitzstreben Die Sitzstreben des Addict
Scott's Ingenieure haben ein hinteres Rahmendreieck entwickelt, das einen gewissen vertikalen Felx ermöglicht - bei höchstmöglicher Seitensteifigkeit. Vom Tretlager zu den Ausfallenden hat Scott Kettenstreben geschaffen, die einerseits vertikal flexen, andererseits (zumindest theoretisch) ein Rennrad ohne Sitzstreben ermöglichen würden. Keine Sorge, das Addict hat Sitzstreben! Und zwar solche, die sich synergetisch mit den Kettenstreben verformen - für Nachgiebigkeit ohne Kompromisse. Übrigens: Für noch besseres Handling und Steuerpräzision wurde die gleiche Technologie auch der Gabel spendiert.
IMP3 Carbon IMP- integriertes Formgebungsverfahren
IMP oder Integrated Molding Process ist ein von SCOTT entwickeltes Verfahren zur Formung mehrerer Rahmenrohre in einem Schritt bei gleichzeitiger
Optimierung der Carbonlagen. Bei optimalem Einsatz der Carbonfaser kann weniger Material verwendet und das Gewicht des Rahmens gesenkt werden.
Beim Formungsverfahren werden die Carbonlagen komprimiert und härten gleichzeitig aus. Dies optimiert die Rahmenstruktur und die Anordnung der HMX-Fasern. Das integrierte Formungsverfahren ist das Ergebnis von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Verarbeitung von Carbon als Rahmenmaterial. SCOTT ist Erfinder der Carbon-Verbindungstechnik, die heute von vielen Fahrradherstellern eingesetzt wird. Die IMP-Expertise hingegen ist und bleibt ein
Betriebsgeheimnis und sichert Scott eine führende Position im Bereich Carbonrahmen.
HMX.net Carbonfaser HMX.net Carbon Faser
Während die bewährte HMF-Verbundfaser bereits bei all unseren High-End-Modellen verbaut wird, konnte das konventionelle HMF-Material nochmals verbessert werden. Die neue Faser, die ausschließlich für Scott hergestellt wird, bietet 20 % mehr Steifigkeit und wird in allen Bereichen eingesetzt, die einer zusätzlichen Stabilisierung bedürfen. Dank der Verarbeitung dieses neuen Materials konnten wir das Gewicht reduzieren und das Fahrverhalten des Rads optimieren. NET steht für Naked External Tube: Der Rahmen wird ohne eine zusätzliche Beschichtung, sozusagen nackt, verbaut. Dadurch kann das Gewicht des Rads zusätzlich reduziert werden.
Shimano Di2 Elektronische Schaltung
Die Vorteile von Di2 (Digital Integrated Intelligence) liegen auf der Hand und erschließen sich jedem spätestens dann, wenn er sie ein einziges Mal ausprobiert hat: Schalten wird spürbar einfacher, leichter und schneller und ermöglicht optimale Kontrolle buchstäblich auf Knopfdruck. Weitere Vorzüge ergeben sich durch die automatische Trimmfunktion des Umwerfers, unvergleichliche Schaltpräzision sowie enorm unkomplizierte Montage und einfache Einstellung.

Addict Positionierungs Matrix


 


Modelljahr: 2016
Artikelgewicht: 1,08 Kg

Geometrie

Geometriedaten Scott Addict Rennrad

Welche Größe brauche ich?

Größentabelle

Garantie

Scott Garantie

Das SCOTT-Fahrrad ist ein anhand neuester Technologien gebautes Rad. Es ist mit den besten Komponenten namhafter Hersteller bestückt.

  • 5 Jahre Garantie auf Rahmen*
  • 2 Jahre Garantie auf Gabel u. Dämpfer*
  • 2 Jahre Garantie auf übrige Komponenten*

'Deshalb gewährt SCOTT dem Erstkäufer bei Kauf eines komplett montierten Fahrrades eine Garantie auf Materialdefekte und Verarbeitungsfehler von 5 Jahren
(nur bei Einhaltung der Wartungsintervalle s.u.) für den Rahmen inkl. Hinterbau und von 2 Jahren für Gabel/Dämpfer (soweit es sich bei Gabel/Dämpfer um ein SCOTT Produkt handelt. Ansonsten gelten die Bestimmungen des Gabel oder Dämpfer-Herstellers).

*Die genannte Garantie von 5 Jahren auf den Rahmen wird allerdings nur gewährt, wenn 1 x jährlich eine Inspektion bei einem autorisierten SCOTT - Händler entsprechend der in dieser Bedienungsanleitung beigefügten Wartungsanleitung erfolgt.
Dies ist vom autorisierten SCOTT ? Händler mit Stempel und Unterschrift zu bestätigen. Sollte eine solche Wartung nicht erfolgen, verkürzt sich der Garantiezeitraum von 5 Jahren auf den Rahmen auf 3 Jahre.
Die Kosten der Inspektion und Wartung sind vom Eigentümer des SCOTT ? Fahrrades zu tragen.

'Für die Modelle Gambler, Voltage FR und Volt-X ist die Garantiezeit auf 2 Jahre limitiert.
Die Garantiezeiträume beginnen ab dem Kaufdatum.
*Diese Garantie wird allerdings nur dem Erstkäufer gewährt, d.h. demjenigen, der das Fahrrad erstmalig bestimmungsgemäß benutzt, und nur bei Kauf von einem autorisierten SCOTT-Händler.
Die Garantie wird ausdrücklich nur bei Kauf eines komplett montierten Fahrrades gewährt unter expliziten Ausschluss von Käufen nicht vollständig montierter Fahrräder.

*Wenn ein Garantiefall eintritt, hat SCOTT die Möglichkeit, nach eigenem Ermessen das defekte Bauteil zu reparieren oder zu ersetzen. Nicht defekte Bauteile werden lediglich auf Kosten des Garantienehmers ersetzt.

*Verschleißteile sind, sofern sie durch normale Abnutzung oder Verschleiß beschädigt sind, von der Garantie ausgenommen. Eine detaillierte Liste der Verschleißteile inklusive der Beschreibung der Verschleißmerkmale befindet sich im Anschluss an diesen Punkt der Bedienungsanleitung.
Am Ende der Bedienungsanleitung befindet sich ein Übergabeprotokoll, das nach Kenntnisnahme und Unterschrift durch den Konsumenten in Kopie beim Fachhändler zur Ablage in der Kundendatei verbleibt.
Dieses Übergabeprotokoll sollte bei Eintritt eines Garantiefalls zusammen mit dem defekten Rad oder Bauteil vorgewiesen werden.
Es gilt als Verkaufsnachweis, ohne den keine Reklamation möglich ist.

Die Garantie gilt grundsätzlich weltweit. Zur Geltendmachung der Garantieansprüche gehen Sie mit dem Garantieschein/Kaufbeleg zu Ihrer Verkaufsstelle. Der Händler wird dann das Nötige veranlassen. Ist dies nicht möglich, kontaktieren Sie bitte den nationalen SCOTT-Importeur.
Ein Garantieanspruch kann nicht geltend gemacht werden, wenn Veränderungen an der Original-Konstruktion oder Ausstattung vorgenommen wurden oder das Rad unter nicht normalen Bedingungen verwendet wurde.

Mit dieser Garantie gewährt SCOTT eine freiwillige Herstellergarantie. Zusätzliche Ansprüche aus nationalem Gewährleistungsrecht bleiben hiervon unberührt.

Um Garantie-Leistungen in Anspruch zu nehmen Sie Kontakt mit Bike-3 auf, per Mail oder über ihr Kundenkonto, wir kümmern uns dann so schnell wie möglich um ihr Anliegen.

Als Scott Reference Shop kümmern wir uns auch um Garantiesachen für Bikes die nicht bei uns gekauft wurden,  falls eine Abwicklung über die ursprüngliche Verkaufsstelle nicht mehr möglich ist.

Liste der Verschleißteile
Bremsbeläge, Bremsscheiben
Schalt-Bremszüge, Außenhüllen
Kette, Kettenblätter, Kassette, Schaltrollen
Dichtungen, bei Gabel und Dämpfer, sowie Führungs/Gleit-Buchsen
Kugellager, Steuersatz, Nabenlager, Hinterbaulager, Tretlager, Reifen, Bremsflanken an Felgen
 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: